Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon, Alle:
(Vom 07.07.2013 von Stefan, Cornelius, 3631 mal gesehen)

Intersport-Skateday in Meckenbeuren wird zu Schweizer Festspielen

Bei bestem Sommerwetter purzeln die Rekorde.

Die Veranstalter vom Speedteam-Bodensee freuten sich bei der 2. Auflage des Intersport-Skateday in Meckenbeuren über einen Teilnehmerrekord bei den Kinder- und Jugendrennen. Den ganzen Tag über wurde jede Menge Tempo auf den kleinen Rollen geboten. Die Kinder und Jugendlichen machten den Anfang und mussten ihre Fähigkeiten im Slalom, beim Rückwärtsfahren und Überspringen von Hindernissen beweisen.
Den Vormittag über absolvierten 98 Kinder aus Bayern, Baden-Württemberg, Frankreich und der Schweiz ihren Dreikampf, zu dem neben dem Geschicklichkeitsparcours auch noch Sprint und Rundenrennen zählen.
Jüngster Skater war der 4jährige Josef Aschwanden aus Biel. Die Nachwuchsskater vom heimischen Speedteam-Bodensee konnten sich gegen starke Konkurrenz behaupten und erzielten gleich etliche erfreuliche Resultate:
Sieger in ihren Altersklassen wurden Dinah Speth und Moritz Scholl. Zweite Plätze errangen Luca Burkhard und Anna Kühne. Marco Grittner erkämpfte sich Rang drei. In einem stark besetzten Starterfeld kam Lena Arens auf Platz 5.
Bei den Einsteigerrennen konnte Jassy Qu gewinnen, auf den 2. Platz kamen Alea Springer und Jana Buness. Rang 3 erzielte Justin Bauer-Chen. Auf den 4. Platz und damit leider knapp am Podium vorbei kamen in ihren Klassen: Sara Scholl und Hanna Kiwitt.

Die große Zahl der Kinder brachten sowohl Organisatoren wie Schiedsrichter in Bedrängnis und als auch noch kurzzeitig die Zeitmessanlage streikte geriet man beim Zeitplan ein wenig in Verzug. Bei herrlichem Sonnenschein wurde dies von den erwachsenen Skatern mit Geduld toleriert, bevor sie von Bürgermeister Andreas Schmid als Schirmherr der Veranstaltung mit Pistolenschuss auf die Strecke geschickt wurden.
In Meckenbeuren wurden die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften über die Halbmarathondistanz ausgetragen. Hierfür musste die schnelle 1,2 km-Runde gleich 18 Mal umrundet werden und die Zuschauer im Zielbereich konnten die Entwicklung des Rennens bestens verfolgen. Das Rennen zählte zudem für den Bayern-Inlinecup, so dass ohnehin ein Spitzenfeld am Start war. Nochmals ergänzt durch Skater aus Liechtenstein und vom starken Swiss Skate Team.

Nachdem sich anfänglich bei den Männern eine große Spitzengruppe gebildet hatte, nahmen dann auch Jannik Schalch und Yannick Friedli das Heft in die Hand und konnten sich ein wenig absetzen. Den Vorsprung gaben sie nicht mehr ab und kamen mit 13 Sekunden auf ihre Verfolger ins Ziel. Gewinner des Massensprints war Fabian Gyr, der den Dreifach-Triumph der Schweizer komplettierte.
Gleich danach kam der Meckenbeurer Sebastian Höninger in Ziel, der damit Baden-Württembergischer Meister wurde. Vize-Landesmeister wurde der erst 14jährige Felix Scholl vom Speedteam-Bodensee, der ein ganz famoses Rennen ablieferte und als Gesamtsechster in Ziel einlief.
Die Siegerzeit von Schalch betrug 34:45,17 min, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,3 km/h entspricht. Damit war er eine ½ Sek. schneller als Vorjahressieger Jannis Chimonidis vom GB-Racingteam.

Auch bei den Damen gab es einen neuen Streckenrekord. Hier konnte allein die aus Aalen stammende Sabrina Rossow eine schweizerische Dominaz verhindern. Lange Zeit lieferten sich Livia Begg (Inlineclub Mittelland, Schweiz) und Sabrina Rossow (TSSC Erfurt) ein packendes Duell bis sich Rossow mit einem energischen Antritt am leichten, aber doch deutlich spürbaren Anstieg von ihrer Konkurrentin absetzen konnte. Sie kam nach 36:23 min ins Ziel und verbesserte die bisherige Streckenbestzeit der Frauen gleich um fast 1 ½ Minuten. Dritte wurde Deborah Keel, ebenfalls aus der Schweiz (Linth).
Pedari Mahrokh vom Speedteam-Bodensee kam auf Gesamtrang 12 und wurde bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften gute Dritte. In ihrer Altersklasse (Kadetten) erkämpfte sich Anna Kühne den zweiten Platz.Marla Speth wurde bei den Kadetten Vierte.

Über eine etwas größere Zuschauerresonanz hätten sich die Veranstalter gefreut. Diejenigen aber, die den Weg ins Gewerbegebiet gefunden hatten, konnten sich von der Geschwindigkeit und der Dynamik dieser Sportart beeindrucken lassen.
Zum Schluss des Tages stand noch ein Mannschaftszeitfahren auf dem Programm. Erwartungsgemäß ließen die Schweizer ihren Konkurrenten keine Chance und spulten die 1800 Meter trotz winkliger Kurven mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 km/h runter. Sie lagen 8 Sek. vor dem Cadomotus Orthomol Sport Team und eine weitere Sek. vor dem Skate Club Allgäu.
Toller Erfolg für die Damen vom Speedteam-Bodensee, denn hier waren sie in der Besetzung Mahrokh, Kühne und Marla Speth die Schnellsten.

Weitere Ergebnisse und Bilder unter www.skateday.de

RenndatenMeckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon
Cup: Baden-Württemberg Inline Cup
L�nge in Meter: 21600
Siegerzeit: 00:34:45
Link: http://www.skateday.de

Name:
Text:
Code: Buchstaben zum Speichern eintragen:

Bisherige Kommentare:

Ergebnisse:

Vorname Nachname VRL* Platz Zeit Rennpunkte
MahrokhP.51200:43:51860x
SebastianHöninger5400:34:58993x
AnnaKühne41600:45:52822x
FelixScholl4600:34:59993x
MarlaS.31800:45:56821x
CorneliusDroop34300:39:35877x
SonjaSebecke22600:50:29747x
MaikScholl27500:44:30780x
LauraK.13300:55:41677x
RobertB.17900:45:08769x
VRL* = Vereinsrangliste: Nur in vergleichbaren Rennen bekommen hier Vereinsmitglieder untereinander Punkte umgekehrt zum Platz untereinander und nur in den Gruppen entsprechend der Vereinsrangliste. Z.B. haben 3 M�nner und eine Frau beim Berlinmarathon teilgenommen: Steffi Platz 95, Dietmar Platz 45, Robert Platz 310, Herbert Platz 311. VRL-Punkte gibts es also wie folgt: Steffi 1, Dietmar 3, Robert 2, Herbert 1.
Bilder:

Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 1 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 2 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 3 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 4 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 5 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 6 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 7 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 8 Inline Rennen Meckenbeuren 2013 intersport-Skateday Halbmarathon Alle 9

www.speedteam-bodensee.de