Tettnanger Ferienprogramm 2010 – Inline-Workshop (09.08. – 11.08.2010) vom Speedteam-Bodensee

(11.08.2010 von Cornelius Droop, 2499 mal gesehen)

Im Rahmen des Inline-Workshops beim Tettnanger Ferienprogramm nahmen am 11.08.2010 an der Abnahme des hellblauen Skate-Abzeichens 20 Kinder teil. 19 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren bewältigten die Anforderungen mit Bravour und konnten sich über die bestandene Prüfung freuen.

Um die Kinder auf die Prüfung vorzubereiten, stand an den ersten beiden Tagen des Inline-Kurses die Verbesserung der Grundfähigkeiten im Mittelpunkt. Während zu Beginn einige Kinder noch recht wackelig auf den Rollen unterwegs waren, flitzen andere gleich über das Parkplatzgelände der Firma Wenglor, die das Ferienprogramm bereitwillig unterstützte.
Beim Bremsen hatten viele Kinder ihre Probleme, wobei Cornelius Droop vom Speedteam-Bodensee größeren Wert auf die sichere Skate-Position, das Beherrschen von Ausweichmanövern und auch auf das sturzfreie Hineinfahren in die Wiese legte. Denn in der Not fällt man im Gras verletzungsärmer als auf dem harten Asphalt. Auf den Skates rückwärts zu fahren war ebenso für viele nicht einfach.

Zum Erwerb des Skateabzeichens, vergleichbar dem Deutschen Sportabzeichen oder dem Schwimmabzeichen, müssen pro Leistungsstufe jeweils 3 unterschiedliche Teilprüfungen absolviert werden. Bei der 1. Stufe (blau) muss eine Langstrecke (5 min ohne Sturz und Anhalten skaten) bewältigt werden. Rückwärtsfahren über 30 m ist eine weitere Aufgabe und wurde ebenfalls von allen Kindern mit Erfolg geschafft.

Beim Geschicklichkeitsparcours auf Zeit wurde es dann aber schwieriger. Gerade das Überspringen eines Hindernisses (5 cm hoch) führte bei einigen zu Stürzen. Jeder hatte aber mehrere Versuche, wenn der erste Durchgang nicht gleich von Erfolg gekrönt war. Erschwerend war beim Parcours das Zeitlimit von 22 Sek., das leider für eine Teilnehmerin einfach nicht zu knacken war.
Unterstützt wurde C. Droop durch seine 8jährige Tochter Pauline Segelbacher, die seit 3 Jahren aktiv Speedskating-Rennen bestreitet und den Kindern die Übungen vormachen sowie viele Tipps geben konnte.
Name:
Text:
Code: Buchstaben zum Speichern eintragen:

Bisherige Kommentare:

P. Kretzschmar, EM Skate-Team Görlitz: Prima Bericht mit Einblick was an Technik-Elementen zu absolvieren ist. Danke. Wir wollen das Skater-Sportabzeichen auch angehen. Herzlichen Gruß aus Görlitz (2012-02-09 16:34:05)
Cornelius: Jetzt auch Print-Bericht im Tettnanger Lokalteil (SZ) mit Foto vonunserem Teamzelt :) (2010-08-17 08:16:49)
Stefan K.: Schick's per Mail. (2010-08-12 10:17:55)
Cornelius: Hätte noch 2 - 3 Bilder, hat irgendwie mit dem Hochladen nicht gefunzt? (2010-08-12 09:37:47)
Maik: Klingt gut ;) Wer Lust hat sowas mal zu organisieren....ich hätte noch bestimmt 3 Lehrer in der Warteschleife ;) (2010-08-12 08:17:36)

Bilder:..



www.speedteam-bodensee.de