Unser Einsatz beim Ländervergleich in Bernhausen

(12.02.2007 von Maik Scholl, 2978 mal gesehen)

Ein Text folgt noch, aber hier schonmal die Bilder und platz zum Diskutieren.

Und:
DER Lauf der Aktiven ;) (7.3 MB, Windows Media Player)

Für das Land geskatet


Am Wochenende war der Skate-Verein Speedteam-Bodensee mit 13 Startern beim Länder Vergleichswettkampf in Bernhausen (Stuttgart) im Einsatz. Dazu wurden wichtige Punkte für den Löwen-Cup 2007 gesammelt.

Die Rennsaison für das Speedteam-Bodensee wurde wieder einmal beim Hallenwettkampf in Bernhausen eröffnet. Zwei Wertungen waren an dem Wochenende wichtig. Zum einen war es ein Vergleich der Vereine aus verschiedenen Bundesländern und Staaten gegeneinander und zum anderen für alle Kinder bis zu Jugendklasse der erste Wertungslauf zum Löwen-Cup 2007, eine Wertung für die Rennserie in Baden-Württemberg.

In 4 Disziplinen mussten sich alle Sportler in ihren Alterklassen an dem Wochenende messen. Begonnen wurde stets mit den jüngsten in der Schülerklasse C bis 7 Jahren, bis zu den ältesten in der Alterklasse über 50 Jahre.

Moritz Scholl und Julian Kühne schafften die ersten Punkte für den Verein und Moritz gewann vor Julian den Sprint, wie auch die folgenden Rennen in seiner Alterklasse. Julians Schwester Anna Kühne in der Schülerklasse B (8 und 9 Jahre) hatte mit mehr Konkurrenz zu kämpfen und sicherte sich in den 4 Kategorien Sprint, Geschicklichkeit, Punkte- und Ausscheidungsrennen den Bronzeplatz vor immerhin 14 Konkurrentinnen aus der Schweiz, Frankreich und den anderen Bundesländern. Jasmin Bülow, Felix Scholl und Steven Grote traten in der Schülerklasse A an, um auch für den Löwen-Cup zu punkten und Jasmin überzeugte mit einem tollen Platz im Mittelfeld der deutschen und internationalen Elite der jungen Speedskater. Besondere Stärken bewiesen die Kinder grade in der Disziplin Geschicklichkeit in der es darum geht auf Zeit um Hütchen vorwärts oder rückwärts zu skaten, Hindernisse zu überwiesen oder im Kreis zu fahren. Auch Eyleen Richter und Franziska Baur schafften es in der Klasse der Jugend im Parcours auf fordere Plätze.

Katrin Bülow hatte es in der Klasse Junioren A besonders schwer und dass obwohl sie technisch große Fortschritte gemacht hatte. Aber unter anderem Europameisterinnen und Deutsche Meisterinnen waren ihre Konkurrenz, mit denen sie dennoch lange mithalten konnte.

Bei den Erwachsenen sammelten Sebastian Höninger und Christian Kollmuß die ersten Erfahrungen im Renngeschäft und besonders Sebastian konnte als Außenseiter mit starken Leistungen bei den Aktiven mithalten und verfehlte nur sehr knapp einen Treppchenplatz. In der Klasse über 30 Jahre starteten für den Verein nur noch Dietmar Bülow und Maik Scholl die gemeinsam oft den Rennverlauf bestimmten und Maik sich nur einem Franzosen geschlagen geben musste und den 2. Platz erreichte.

Zusammen mit den anderen Sportlern aus Baden-Württemberg konnte der Wanderpokal im Ländervergleich gewonnen werden und darf nun ein Jahr im Land bleiben.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich alle Sportler des Vereins gut weiterentwickelt haben und sich bei der internationalen und nationalen Spitze nicht als Abgeschlagen zeigen müssen. Dennoch gilt es dran zu bleiben und im Training die erlebten Defizite auszumerzen und die Stärken auszubauen.

Bild 1: Steven Grote beim Parcours. Die Geschicklichkeit war die besondere Stärke der Skate vom Speedteam-Bodensee.

Bild 2: Jasmin Bülow (Mitte, blauer Helm) startet mit den anderen Skatern in die Rennsaison 2007 und sichert sich wichtige Punkte für den Löwen-Cup 2007.

Bild 3: Franziska Baur (links) und Eyleen Richter (3te von rechts) warten auf den Startschuss zum Ausscheidungsrennen in der Jugendklasse und den Saisonstart 2007.

Name:
Text:
Code: Buchstaben zum Speichern eintragen:

Bisherige Kommentare:

Maik: Heute in der Schwäbischen: http://szon.de/lokales/friedrichshafen/sport/200702140608.html (2007-02-14 08:37:03)
Maik: Jetzt auch mit Bericht der an die Presse ging! (2007-02-13 10:41:18)
Dietmar: des war doch einfach sche (2007-02-13 08:16:30)
Maik: @Basti: Hier Deine Video...frei zur Diskussion ;) (2007-02-12 22:00:05)

Bilder:



www.speedteam-bodensee.de