Deutsche Meisterschaft Einzelstrecken Inline Speed

Freitag, 18. Juni 2021 um 03:00
3000 Meter, gewonnen in 02:00:00

Drei Deutsche Meistertitel für Maurice Marosi

Die Deutschen Meisterschaften im Inline Speedskaten fanden vom 18.-20. Juni in Halle an der Saale statt. Ingesamt waren 150 Sportler in fünf Altersklassen für den Wettkampf auf der 200m Freiluftbahn gemeldet. Bei hochsommerlichen Temperaturen von über 30° kein leichtes Unterfangen.
Aus Friedrichshafen war der 14-jährige Maurice Marosi für das Speedteam Bodensee am Start. Er war Teil eines 16-köpfigen Starterfelds bei den Kadetten Jungen. Insgesamt gab es drei Deutsche Meistertitel auf folgenden Strecken zu vergeben: 200m Sprint Verfolgung, 800m, 3000m Punkte. Für die 200m und 800m galt es sich zunächst in den Vorläufen für das Finale zu qualifizieren. Mit 19,1 Sekunden absolvierte Maurice den Vorlauf über 200m mit Bestzeit. Im Finale über diese Distanz stand er zusammen mit Manuel Eppinger aus Großbettlingen. Die beiden stärksten Sprinter in dieser Altersklasse lieferten sich ein enges Finale, was Maurice mit 19,34 Sekunden für sich entschied und sich somit den ersten Titel sicherte. Im Vorlauf über die 800m wurde Maurice stark gefordert, denn die Konkurrenz schlug ein hartes Tempo vom Start weg an. Dennoch gelang es ihm sich für das Finale zu qualifizieren. Den Finallauf absolvierte er taktisch klug und zog 400m vor Ziel den Sprint an, dem keiner seiner Konkurrenten folgen konnte. Mit 1:21,078 Minuten konnte sich der Skater vom Bodensee den zweiten Deutschen Meistertitel sichern. Die Abschließenden 3000m wurden im Punkte Modus gefahren wo die Taktik sowie eine gute Renneinteilung der Schlüssel zum Erfolg ist. Maurice Marosi kontrollierte das Feld von Anfang an. Er war in jeder Punktevergabe mit dabei und hielt sich in der ersten Rennhälfte an Position zwei im Windschatten. Auf den letzen tausend Metern übernahm der die initiative und sicherte sich die entscheidenden Punkte für den dritten Meistertitel für das Speedteam Bodensee. Somit stand er auch als Sieger der Gesamtwertung in seiner Altersklasse fest und durfte sich das Trikot mit dem Schwarz-Rot-Goldenen Brustring überstreifen.

Ergebnisse

PlatzZeitVRLPunkteGeschw.
M. M.101:00:00100020003


Kommentare

  Buchstaben von: s.\.t./.b
  "" ➜
senden
Juni 2021
28.06.
Sebastian: Dominanz auf allen Strecken, ganz stark. Gratulation!