Hasle-Rüegsau 5. Etappe Nachwuchs-Cup CH 2009

Donnerstag, 21. Mai 2009 um 00:00
Am letzten Donnerstag waren gleich 8 Kinder vom Speedteam-Bodensee e.V. zur 5. Etappe des Schweizer Nachwuchs-Cups 2009 ins 200 km entfernte Hasle-Rüegsau angereist.
Eigentlich sollte diese Etappe im Eisstadion Zuchwil stattfinden und man war zunächst enttäuscht, dass diese zurzeit saniert wird und nicht zur Verfügung stand. Doch als man in Hasle-Rüegsau eintraf, waren alle begeistert, denn auch dort gibt es eine große Eishalle mit einem feinen Betonuntergrund und idealen Ort für dieses Event. Mit 88 Teilnehmern war dieses Rennen sehr gut besucht und recht anspruchsvoll. Die Kids vom Bodensee waren nach der erfolgreichen Löwen-Cup Etappe in Langenargen hoch motiviert und nahmen sich einiges vor.
Nina Burkhard holte sich zum zweiten Mal in einer Woche den 1. Platz in der Kategorie Schülerinnen C und das obwohl sie ihren ersten Lauf aufgrund einer schlechten Durchsage verpasste. Bei Lena Arens lief es nicht ganz so geschmiert. Sie ging äußerst ehrgeizig an den Start und kam in ihren Läufen jeweils sehr gut weg, konnte eine Weile die 3. Position halten, verlor diese aber zweimal wieder und musste sich am Ende mit einem undankbaren aber trotzdem sehr guten 4. Platz in der Kategorie Schülerinnen B zufrieden geben.
Die Jungs der Kategorie Schüler B, Ron und Jan Schönfeld, sowie Julian Kühne waren gleich zu dritt und hatten sich mit einer guten Stimmung gegenseitig motiviert. Während Julian noch vor einem Jahr in Zuchwil von der Konkurrenz aus Rixheim überrundet wurde, gelang ihm diesmal zusammen mit seinem Teamkollegen Jan zum ersten Mal ein Überholmanöver im 2. Lauf, einem Rechtslauf. Am Ende teilten sich Julian, Jan und Ron zwar nur die Plätze 4, 5 und 6, aber man kam den Podestplätzen schon ein Stückchen näher.
Anna Kühne startete bei den Schülerinnen A und hatte sich diesmal einiges vorgenommen und die Rechnung ging auf. In der Eishalle von Hasle-Rüegsau hatte sie sehr viel Platz, was ihr deutlich liegt und da sie in den letzen Rennen, wenn taktisch gefahren wurde, meist schlecht abschnitt, war diesmal die Devise: „Tempo was das Zeug hält“. Im 10-Runden-Lauf brachte sie ihrer Konkurrenz an die Grenzen derer Kräfte und erreichte ungefährdet seit fast 2 Jahren endlich wieder mal den 1. Platz bei einem so stark besetzten Wettkampf.
Auch Kevin Schönfeld zeigte eine gute Leistung und etablierte sich im Mittelfeld der gut besetzten Läufergruppe der Schüler A. Er zeigte zwar noch kleine Unsicherheiten bei dem einen oder anderen Überholversuch, doch sein Tempo, welches er fährt, lässt noch Großes erwarten. Für ihn gab es am Ende Platz 6.
Und dann gab es noch die Rookie- (Anfänger- bzw. Breitenport) Klasse für die sich Laura Kiewitt an den Start stellte. Dort gelang ihr ein so gutes Rennen mit einem hervorragenden 1. Platz, dass demnächst wohl ein Wechsel in die Profiklasse ansteht.

Die nächste Etappe ist am Samstag, 13. Juni 2009 im LAS Inlinedrom in Weinfelden. Die Kids sind schon ganz heiß auf die 200m Bahn. Dann aber als Cross-Over mit dem Löwen-Länder-Cup und dem Bayern Kids Inline Cup.

Die Ergebnisse inkl. Zwischenresultate:
Nina 1. Platz (n.a.Sta., 1, 1)
Lena 4. Platz (4, 4, 3)
Julian 4. Platz (4, 3, 4)
Jan 5. Platz (5, 5, 5)
Ron 6. Platz (6, 6, 6)
Anna 1. Platz (1, 2, 1)
Kevin 6. Platz (6, 5, 7)
Laura 1. Platz (1, 3, 1)

Weitere Ergebnisse und Bilder auf http://www.nachwuchs-cup.ch

Link: http://www.nachwuchs-cup.ch/

Ergebnisse

PlatzZeitVRLPunkteGeschw.
J. K.400:00:00300
J. S.500:00:00200
R. S.600:00:00100
A. K.100:00:00100
L. K.100:00:00100
L. A.400:00:00100
N. B.100:00:00100
K. S.600:00:00100


Kommentare

  Buchstaben von: s.\.t./.b
  "" ➜
senden
Mai 2009
25.05.
Maik: @Stefan: Kannst Du mir ein hoch aufgelöstest Bild mailen, dann schick ichs an die Zeitung :)
2022 '21 '20 '19 '18 '17 '16 '15 '14 '13 '12 '11 '10 '09 '08 '07 '06 '05 '04 '03 '02 '01 '00 1999 '98 '97